ARRIS / AURORA
NC2000

1,2 GHz Segmentierbarer Node

NC2000

Die optische Node-Plattform NC2000 wurde für zahlreiche Anwendungen in HFC- oder Fiber-Deep-Architekturen entwickelt. Das modulare Design mit HF-Ausgängen bietet eine hohe HF-Ausgangsleistung und eine 2x2-Segmentierung. Es kann sowohl in Schränken als auch auf Masten montiert werden.


Features

  • 2 aktive Ausgänge, bis zu 3 möglich durch passiven Splitter
  • Flaches Gehäusedesign
  • Eingänge an der Unterseite, dies ermöglicht eine vertikale Montage
  • Montage im Schrank oder auf Mast möglich
  • Ort- und Fernspeisung
  • 1x2- und 2x2-Segmentierung
  • Ebenfalls als energiesparende 1x1-Konfiguration erhältlich
  • Hohe Ausgangsleistung: 60 dBmV (118 dBµV) bei 1,2 GHz
  • Dritter HF-Ausgang per Splitter
  • Vorwärtskanal-Redundanz mit HF-Switching in Anwendungen mit 1x2-Konfiguration
  • Ausgangsleitung und Schräglage sind einstellbar
  • Option für Ingress-Switch im Rückweg
  • Zusätzlicher verfügbarer Steckplatz für optischen Switch, EDFA, Vorwärtskanal-Receiver, Remote PHY oder Node PON OLT
  • Unterstützt DOCSIS 3.0 und 3.1
  • Unterstützt VHub-Konfigurationen (RFoG, RFPON und Light-Plex BC/NC)
  • Basiert auf der bewährten Plattform NC4000 von ARRIS, die gängige Module und Zubehör nutzt


Support Login

Mehr Informationen finden Sie im Support Bereich