ARRIS
SRM 10G

BSR 64000 10-Gigabit Supervisory Resource Module

 Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen/ein Angebot

SRM 10G

Der SRM 10G beinhaltet in einem Modul die Funktionalität eines Controllers (Supervisory Ressource Module) sowie einer Netzwerk-Schnittstelle für das Carrier Crade CMTS BSR 64000. Die Routing-, Switching-, Controlling- bzw. Forwarding-Kapazität des SRM 10G reicht für einen Throughput von bis zu 20 Gbps. Wie auch bei anderen Modulen des BSR 64000 CMTS werden vollständige Redundanz-Optionen unterstützt.


Features

  • Vollständige 1:1-Redundanz bei gleichzeitiger Netzwerk-Interface-Aktivität des aktiven sowie redundanten Moduls
  • Ermöglicht bis zu 512 Downstreams und 192 Upstreams pro BSR 64000 Chassis bzw. 384 Downstreams und 288 Upstreams bei vollständiger HF-Redundanz.
  • 2x 10G/1G- sowie 4x 1 G-Schnittstellen für die Datenanbindung
  • Unterstützung von umfangreichen Protokollen für Routing- und Bridging-Anwendungen
  • Die fortschrittliche Systemarchitektur ermöglicht eine vollständige Trennung zwischen Controller- und Forwarding-Teil.
  • Durch Wegfall eines eigenen Network Interface Moduls wird die Kapazität für Modulsteckplätze entsprechend erweitert.
  • Innovative Full Mesh Switch Fabric ermöglicht eine Verdoppelung der Throughput-Traffic-Kapazität.

    Support Login

    Mehr Informationen finden Sie im Support Bereich


    Verwandte Produkte